Buchners Kolleg. Themen Geschichte; Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis

20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 10 Werktage

  • 43122
Zusatztext Im Zentrum des neuen Bandes stehen der Nationalsozialismus und der Holocaust. Kapitel... mehr
Produktinformationen "Buchners Kolleg. Themen Geschichte; Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis"
Zusatztext Im Zentrum des neuen Bandes stehen der Nationalsozialismus und der Holocaust. Kapitel über die Weimarer Republik und über das deutsche Selbstverständnis nach 1945 ordnen die NS-Zeit in die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts ein. Auf welche Weise haben Nationalsozialismus, Holocaust und Zweiter Weltkrieg das deutsche Selbstverständnis geprägt? Welche Rolle hat die nationale Geschichte für die Ausformung der eigenen und der kollektiven Identitäten? Welche Bedeutung kommt dabei der Erinnerungs- und Geschichtskultur zu? Das Unterrichtswerk Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis ist ein allgemeiner Grundlagenband, der auf alle zentralen Fragen auf der Grundlage der aktuellen Geschichtsforschung ausführlich eingeht: von der NS-Ideologie und der Errichtung der Diktatur über die Wirtschafts- und Außenpolitik, den Holocaust und den Zweiten Weltkrieg bis zum Widerstand und dem Umgang mit der NS-Zeit. Die Kapitel "Die Weimarer Republik und ihre Bürger" sowie "Deutsches Selbstverständnis nach 1945" ordnen die Themen in die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts ein. Neu entwickelte Theorie-Bausteine stellen Fachbegriffe und Erklärungsmodelle anschaulich und problemorientiert vor. Sie sind mit den Inhalten des Bandes mehrfach vernetzt und bieten damit die Möglichkeit, die erworbenen Kompetenzen auf weitere historische Beispiele zu übertragen und reflektiert anzuwenden. Thematisch integrierte Methoden-Bausteine führen in wichtige Arbeitstechniken ein und ermöglichen durch ausgearbeitete Beispiele ein selbstständiges Erlernen. Die besonderen Kapitel zur Erinnerungs- und Gedenkkultur verdeutlichen die vielfältigen Formen und Funktionen historischer Konstruktion und sensibilisieren für die Auseinandersetzung mit der zurückliegenden und gegenwärtigen Geschichtskultur. Durch die enge Vernetzung der Themen bietet der Band eine zuverlässige Grundlage, sich intensiv mit den historischen, mentalitätsgeschichtlichen und ideologischen Wurzeln unserer Identität auseinanderzusetzen. Aus dem Inhalt Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis Methoden-Baustein: Essay Methoden-Baustein: Historische Spielfilme Theorie-Baustein: Deutschlands Weg in den Nationalsozialismus - ein Sonderweg? Geschichts- und Erinnerungskultur: der 27. Januar als Gedenktag Geschichts- und Erinnerungskultur: der Holocaust-Gedenktag in Israel Theorie-Baustein: Geschichtsbewusstsein und Geschichtskultur Die Weimarer Republik und ihre Bürger Methoden-Baustein: Politische Plakate Theorie-Baustein: Nation - Begriff und Mythos Deutsches Selbstverständnis nach 1945 Methoden-Baustein: Karikaturen Methoden-Baustein: Denkmäler Probeklausur Tipp: Das Lehrermaterial zu Buchners Kolleg Geschichte - Ausgabe Niedersachsen Abitur 2014/2015 ist auch für diesen Themenband geeignet. Dr. Hartmann Wunderer, geboren 1950, Lehrer an einem Wiesbadener Gymnasium, war tätig in der Lehrerfort- und -ausbildung, Schulbuchautor, zahlreiche Buch- und Zeitschriftenpublikationen.
Fach: Geschichte
Schuljahr: Übergreifend
Bundesland: Bundesweit
Ausgabe: Lehrbuch
Weiterführende Links zu "Buchners Kolleg. Themen Geschichte; Nationalsozialismus und deutsches Selbstverständnis"
Zuletzt angesehen